Gelbe Bete Carpaccio mit Falafel

Immer wieder sonntags…. Auch heute kochen Susanne Gröne vom NDR und Lars Degner aus dem Seehotel Plau am See wieder Köstlichkeiten für die Sendung Topfgucker auf NDR1 Radio MV.

NDR1 Radio MV Topfgucker-Rezept

Gelbe Bete Carpaccio mit Falafel

Susanne und Lars begeben sich heute auf eine kulinarische Reise in den nahen Osten. Es gibt einen kleinen vegetarischen Snack aus arabischen Teigbällchen, Falafafel, und gelbe Bete Mousse mit Ras el Hanout abgeschmeckt.

Falafel sind orientalische frittierte Bällchen aus Bohnen oder Kichererbsen, die gerne als Snack gereicht werden.

Dubai Spice SoukGewürzstand auf dem Dubai Spice Souk

Ras es Hanout ist eine Gewürzmischung aus Muskat, getrockneten Rosenknospen, Zimt, Macis, Anis, Gelbwurz, Veilchenwurzel, Chili, Lavendelblüten, weißem Pfeffer Ingwer, Gewürznelke, Piment, Kardamom und Galgantwurzel. Die genaue Zusammensetzung der Mischung unterscheidet sich je nach Hersteller. Ursprünglich bedeutet Ras el Hanout „Kopf bzw. Chef des Ladens“, weil in jedem Gewürzladen der Chef seine eigene geheime Mischung zusammengerührt hat bzw. auch heute noch rührt.

Dazu gibt es eine klassische orientalische Joghurtsauce.

Gelbe-Bete-Carpaccio und -Mousse mit Apfel-Walnuss-Vinaigrette, dazu Falafel;zum dippen Joghurt-Sesam-Sauce & Feldsalat und Radicchio mit Granatapfelkernen

Rezept für das Carpaccio und die Mousse von der gelben Bete

Ihr benötigt

  • 8 mittelgroße gelbe Bete
  • Kümmel und Meersalz
  • 1 EL Apfelessig
  • 3 EL Walnussöl
  • 250g von der gegarten Gelben Bete
  • 100g Masqarpone
  • Ras el Hanout
  • Salz, Pfeffer

Die gelbe Bete mit Kümmel und Meersalz in Alufolie einwickeln und im vorgeheizten Backofen bei 200°C für 50 Minuten backen. Die Schale abpellen und die gelbe Bete auskühlen lassen.

Die Hälfte der gelben Bete in dünne Scheiben schneiden.

Aus dem Apfelessig und dem Walnussöl eine Vinaigrette herstellen.

Die andere Hälfte der gelben Bete in feine Würfel schneiden und mit dem Mascarpone fein pürieren. Mit dem Ras el Hanout und Salz und Pfeffer abschmecken.

Falafel

Rezept für die Falafel

Ihr benötigt

  • 250 g getrocknete Kichererbsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • eine Hand voll Petersilie und Koriander
  • etwas Chili
  • 3 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver (damit werden die schön fluffig)
  • Kreuzkümmel gemörsert
  • Korianderkörner gemörsert
  • Zitronenabrieb
  • Salz & Pfeffer
  • Öl zum Ausbacken

Die Kichererbsen 12-24 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Dabei 2-3 x das Wasser wechseln. Von der Länge der Eichweichzeit hängt maßgeblich die Kochzeit ab. Bei 12 Stunden kochen die Kichererbsen etwa 2 Stunden, bei 24 Stunden sind es nur noch 40 Minuten. Vor dem Kochen die Kichererbsen noch einmal kräftig unter kaltem Wasser abspülen und dann ca. 45 Minuten schön weich kochen. Die Kirchererbsen fein pürieren.

Die Knoblauchzehe und die Schalotte in feine Würfel schneiden, die Kräuter fein hacken und alle restlichen Zutaten mischen und die Masse abschmecken.

Aus der entstandenen Masse walnussgroße und Bällchen formen und in 170°C heißem Öl für etwa 3 Minuten ausbacken. Die Falafel auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Gelbe Bete Carpaccio mit Falafel

Rezept für die Joghurt-Sesam-Sauce

Ihr benötigt

  • 100 g Sesampaste, bekommt Ihr bei (Achtung Werbung!) amazon.de
  • 1/2 TL Salz
  • Zitrone für 40 ml Saft
  • Cayennepfeffer
  • 3 EL Naturjoghurt
  • Honig
  • (Knoblauch)

Alle Zutaten glatt rühren. Wer mag, kann gerne noch feingeschnittenen Knoblauch unterheben.

Zum Anrichten

Ihr benötigt neben den oben hergestellen Zutaten noch

In der Mitte des Tellers einen daumendicken Streifen von dem Gelbe-Bete-Mousse ziehen. Die Gelbe Bete Scheiben leicht überlappend am Tellerrand entlang legen und mit der Apfel-Walnuss-Vinaigrette beträufeln. Den Salat fein zupfen und ebenfalls mit der Vinaigrette marinieren. Den Salat auf dem Mousse anrichten. Die Kürbis- und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und mit den Granatapfelkernen über dem Salat verteilen. Die Falafel auf dem Teller anrichten. Die Joghurt-Sesam-Sauce dazu servieren.

Gelbe Bete Carpaccio mit Falafel

Kleiner Tip!

Am 25. Oktober 2015, um 11:05 Uhr NDR 1 Radio MV einschalten und bei der Zubereitung des Gelbe-Bete-Carpaccio im Radio zuhören. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: