Erdbeerbowle

Lars Degner kocht mit Susanne Grön für die Radio-Sendung Topfgucker alles rund um die Erdbeere. Lars kocht und mixt verschiedene Speisen und Getränke rund um die rote Frucht. Warum die Erdbeere aphrodisierend ist, erfahrt Ihr hier und alle anderen Erdbeer-Rezepte findet Ihr hier.

Heute gibt es erst einmal zum Auftakt eine erfrischende Erdbeerbowle. Ein Highlight für jede Gartenparty.

Die Erdbeere als Aphrodisiakum

NDR1 Radio MV Topfgucker Rezept

Rezept für Erdbeerbowle

Rezept für die Erdbeerbowle

Ihr benötigt

  • 300 g Erdbeeren
  • 3 EL Rohrzucker
  • 50 ml Weinbrand
  • 300 ml Erdbeersaft
  • Saft von ½ Zitrone
  • 150 ml Roséwein
  • 750 ml trockener Sekt

Wichtig bei der Auswahl Zutaten: Die Bowle kann nur so gut werden, wie Ihre schlechteste Zutat. Also nehmt vernünftige geschmackvolle Erdbeeren, einen guten Weinbrand und sucht Euch Euren Geschmacksfavoriten sowohl beim Rosewein und auch beim Sekt aus.

Die Erdbeeren in feine Stücke schneiden. Mit Rohrzucker bestreuen und Weinbrand dazu geben. Für 3 Stunden marinieren und dabei kühl stellen. Jetzt den Roséwein, den  Erdbeersaft und den Zitronensaft dazugeben und verrühren. Die Bowle-Gläser zur Hälfte füllen und dann mit Sekt aufgießen.

Erdbeerbowle Topfgucker Rezept

Woher der Cocktail seinen Namen hat, könnt Ihr übrigens hier nachlesen.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Euch Euer Lars

Kleiner Tip!

Am 05.06.2016, um 11:05 Uhr NDR 1 Radio MV einschalten und bei der Zubereitung der Erdbeerbowle im Radio zuhören. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: