Melone-Pistazie-Chili-Konfitüre

Gezuckerte Wassermelone mit Pistazien und Chili

Melone-Pistazie-Chili-Konfitüre

Beim Stöbern durch Kochblogs und Kochbücher stolpert man des häufigeren über die Aussage, dass Konfitüre mit Wassermelone erstens schwierig und zweitens einigermaßen geschmacksneutral sei. Schwierig, weil Wassermelone wenig Pektin, dafür viel Wasser enthält und wegen diesem hohen Wasseranteil relativ geschmacksneutral sei.

Nun hatten wir ohne Absprache eingekauft und zuhause lagerten auf einmal 3 große Wassermelonen, die wir bei aller Liebe zu diesem tollen Obst nicht vor dem Verderb verdrücken konnten. Das war nun also der richtige Zeitpunkt um das schwierige Unterfangen auszuprobieren. Die Melone war reif, saftig und geschmacksintensiv.

Die Vorwarnungen des blassen Geschmacks nicht ignorierend, suchte ich mir noch ein paar getrocknete Chilischoten und stieß dabei auf eine Tüte mit gehackten Pistazien, die als einziges Überbleibsel einer Backarie vor ein paar Wochen übrig geblieben war. Und ohne lang zu zögern, landeten die Pistazien als farbliche Abwechslung und bissfeste Note in der Konfitüre.

Konfitüre mit Melone, Pistazie und ChiliZutaten für 4 Gläser mit 250 ml Fassungsvermögen

  • 1,4 kg Wassermelone (1 kg Fruchtfleisch)
  • 25 g Pistazien gehackt
  • 2 kleine getrocknete Chilischoten
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Pck. Gelierhilfe 2:1 (z. Bsp. Gelfix von Dr. Oetker)

 

Die Wassermelone schälen und entkernen und in etwa 1,5 x 1,5 cm große Würel schneiden. 1 kg Fruchtfleisch abwiegen. Die Chilischote fein hacken und mit der Melone, den Pistazien und mit dem Gelierzucker und der Gelierhilfe miteinander vermengen und ca. 1 Stunde stehen lassen, bis sich der Zucker komplett gelöst hat. Dann die Mischung in einen Topf geben und 4 min kochen lassen. Dann in sterilisierte Gläser abfüllen und beschriften.

Tip! Die Konfitüre passt nicht nur auf das Frühstücksbrötchen. Sie schmeckt auch fantastisch zu gegrilltem Fleisch und Rohmilchkäse.

Konfitüre mit Melone, Pistazie und Chili

Warum wir Gelierhilfe verwenden, welche Gläser ihr am besten verwendet und wie ihr sie sterilisiert haben wir im Rezept Erdbeer-Rhabarber-Vanille-Konfitüre beschrieben. Und wo war nun eigentlich der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: