Kalbsleberwurst im Bratapfel

Wurst im Schlafrock? Nene, nicht mit Susanne Grön und Lars Degner.  Die beiden haben für die Radio-Sendung Topfgucker zwar auch eine Wurst verpackt, aber kein Wiener im Blätterteig, sondern eine feine Kalbsleberwurst im Bratapfel. Eine tolle, frische und freche Kombination, die Euch Lars gleich in zwei Varianten vorstellt.

NDR1 Radio MV Topfgucker Rezept

Kalbsleberwurst im Bratapfel

Kalbsleberwurst im Bratapfel

Rezept für die Kalbsleberwurst

Ihr benötigt

  • 300 g Kalbsleber
  • 300 g Schweinebauch
  • Geflügelbrühe für Variante 1
  • rote Zwiebel für Variante 2
  • Salz, Pfeffer
  • gemahlener Piment
  • Majoran
  • Thymianblättchen
  • Blattpetersilie
  • Schnittlauch

Rezept-Variante 1 (Bild oben Mitte)

Die Kalbsleber und den Schweinebauch in walnussgroße Stücke schneiden und in wenig Geflügelbrühe bei 90°C für 10 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen und mit den Gewürzen, Majoran und Thymian bestreuen. Alles durch den Fleischwolf drehen und anschließend in einer Küchenmaschine kräftig durchrühren. Eventuell etwas von der Brühe dazu geben und noch einmal abschmecken. Mit Petersilie und Schnittlauch vollenden.

Rezept-Variante 2 (Bild oben rechts und links)

Die Kalbsleber und den Schweinebauch in walnussgroße Stücke schneiden und durch den Fleischwolf drehen. Die rote Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. In einer Pfanne die roten Zwiebelwürfel anbraten, das gewolfte Fleisch dazu geben und durch aber nicht trocken garen. Würzen und zum Schluss mit Petersilie und Schnittlauch vollenden.

Rezept für den Bratapfel

Ihr benötigt

  • 4 rote Apfel (Gala)
  • Butter

Bei den Äpfeln den Deckel (Stielseite) abschneiden. Den Apfel vorsichtig aushöhlen und mit dem Leberwurstbrät aus Variante 1 oder 2 füllen. Die Äpfel mit flüssiger Butter bestreichen. Die Deckel wieder auflegen und im Ofen bei 170 °C für etwa 15 Minuten braten.

Kalbsleberwurst im Bratapfel

Kleiner Tip!

Am 20. März 2016, um 11:05 Uhr NDR 1 Radio MV einschalten und bei der Zubereitung der Kalbsleberwurst im Bratapfel im Radio zuhören. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: