Leckere Streusel

Streusel

Wenn ich als Kind meiner Mutter beim Backen geholfen habe, durfte ich mir immer 2-3 rohe Streusel aus dem Rührtopf nehmen, bevor sie auf den Kuchen kamen und gebacken wurden. Das ist und war ein absolut geschmackliches Highlight. Mehr durfte ich nicht, weil es davon angeblich Bauchschmerzen gibt. Gebacken werden die Streusel allerdings eh noch ein bisschen besser, so dass Sie nicht so viele roh essen sollten.

Zutaten für eine runden Kuchen (Durchmesser 30cm) mit einer dicken Streuselschicht und eine Streuselschicht kann eigentlich gar nicht dick genug sein.

  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter (kalt!!!!)
  • 400 g Mehl
  • 5 g Backpulver
  • eine gute Prise Zimt Prise und wenig Salz

Die Butter in feine Würfel schneiden und gut durchkühlen. Alle Zutaten mit dem Knethaken miteinander verkneten bis schöne etwa haselnussgroße Streusel entstanden sind. Die Streusel bei 180°C etwa 12 min goldbraun backen. Man kann  die Streusel auch ohne Kuchen drunter ganz gut essen. Mit Zuckerguss oder Kuvertüre bestrichen und mit Zuckerperlen oder Smarties garniert bekommt man so ein schönes Kaffeegebäck.

One Response to “Leckere Streusel

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: