Schneemänner aus Baiser

Essbare Schneemänner aus Baiser

Wenn in der Küchen-Vorbereitung in der Weihnachtszeit mal ein bisschen Eiklar abfällt, zum Beispiel bei der Zubereitung von Crème brûlée, dann haben wir hier die richtige Verwendung dafür.

Essbare Schneemänner aus Baiser herstellen.

Rezept für die Schneemänner

Einfach das Eiklar mit dem Mixer steif schlagen und dabei pro verwendetes Eiklar, 50 g Puderzucker, ein Spritzer Zitronensaft und eine Prise Salz in den Schnee hineinrieseln lassen. Die Schneemänner auf Backpapier spritzen. Drei immer kleiner werdende Punkte nebeneinander spritzen und darauf achten, dass die Punkt ineinander verlaufen. Beim Kopfkringel den Spritzbeutel so abziehen, dass eine Nase mittig entsteht. Die Baiserhaufen bei 80°C im Ofen für 2-3 Stunden trocken lassen. Mit Lebensmittelfarbe verzieren und fertig sind die Schneemänner.

Essbare Schneemänner aus Baiser herstellen.

Essbare Schneemänner aus Baiser herstellen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: