Scharfer Rhabarber Sous-Vide mit Schokoladentarte

NDR1 Radio MV Topfguckergericht

In der aktuellen Topfgucker-Sendung vom Ostersonntagvon NDR1 Radio MV hatte Lars neben seinen Tranchen von der Lammhüfte auf Frühjahrs-Gemüse-Brotsalat auch noch ein leckeres Dessert zubereitet, dass wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten und gerne nachreichen.

Scharfer Rhabarber Sous-Vide mit Schokoladentarte

Scharfer Rhabarber Sous-Vide an Vanilleeis mit Schokoladentarte

Ihr benötigt für den scharfen Rhabarber Sous-Vide

  • 2 Stangen Rhabarber
  • 20 g Ingwer
  • 100 ml Läuterzucker*
  • 20 g Himbeermark
  • Cayennepfeffer

Den Rhabarber waschen, die Fäden ziehen und dann fein würfeln. Den Ingwer schälen und ebenfalls fein schneiden. Den gewürfelten Rhabarber mit dem Ingwer, dem Läuterzucker*, dem Himbeermark und dem Cayennepfeffer vakuumieren. Im Wasserbad bei 75°C für 10 Minuten garen und im Beutel auskühlen lassen. Zum Anrichten dem Rhabarber auf einem Sieb abtropfen lassen.

*Läuterzucker ist eine 50/50-Mischung aus Wasser und Zucker. Einfach die gleiche Menge Zucker mit der gleichen Menge Wasser aufkochen und auskühlen lassen.

Scharfer Rhabarber Sous-Vide mit Schokoladentarte

Ihr benötigt für den Teig für die Schokoladentarte

  • 400 g Mehl
  • 10 g Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g Butter
  • 10 ml Rum

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Diesen zum Ruhen und Entspannen für etwa 1 Stunde kühl stellen. Dann den Teig dünn ausrollen und in eine Tarteform legen und bei 200°C für ca. 8 min blind vorbacken.

Weiterhin benötigt Ihr für die Füllung für die Schokoladentarte

  • 300 g Sahne
  • 300 g Zartbitter Kuvertüre
  • 150 g Crème Double
  • 75 g Zucker

Die Sahne mit der Crème Double und dem Zucker einmal aufkochen. Die Zartbitter-Kuvertüre klein hacken und in der Sahnemischung auflösen. Dann in die vorgebackene Tarte füllen und diese mind. 3 h kalt stellen.

Scharfer Rhabarber Sous-Vide mit Schokoladentarte

zum Anrichten

Die Schokoladentarte zusammen mit dem scharfen Rhabarber und einer Kugel Vanilleeis anrichten.

Ein süß-feuriges Finale für das NDR1 Radio MV Topfgucker Osterdessert – Guten Appetit wünscht Euch Lars Degner aus Plau am See

Einen Überblick zu den bisher gelaufenen Sendungen findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen 3 Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV!

Trackbacks & Pings

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: