Safran-Möhren-Nudeln

Lars Degner kocht mit Susanne Grön für die Radio-Sendung Topfgucker frische Nudeln in drei Varianten. Es gibt Nudeln mit Safran und Möhrchen, Nudeln auf thailändische Art und mit vegetarischer Bolognese.

NDR1 Radio MV Topfgucker Rezept

Bleib ruhig und koche Nudeln

Rezept für frische Nudeln mit Safran und Möhrchen

Grundrezept für den Nudelteig

Ihr benötigt

  • 300 g Mehl
  • 200 g Hartweizen
  • 5 Eier
  • 3 TL Olivenöl
  • Prise Salz
  • Mehl

Für den Nudelteig alle Zutaten miteinander mischen und gut verkneten. Den Teig in Folie einschlagen und im Kühlschrank ca. eine Stunde ruhen lassen.

Zander Ravioli

Dieses Grundrezept eignet sich für alle Nudelsorten, Ravioli und Maultaschen.

Rezept für Safran-Möhren-Nudeln

Ihr benötigt

  • 2 Pkt. Safranfäden (0,1g)
  • 1500 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 150 g Möhren
  • 100 g TK-Erbsen
  • ca. 300 g Bandnudeln
  • 200 ml Sahne

Gemüsebrühe mit den Safranfäden aufkochen und 15 Minuten leise köcheln lassen. Mit einem Pürierstab mixen. Nudeln in dem Safranfond bissfest kochen, abgießen und kalt abschrecken. Dabei 200 ml Fond aufbewahren und mit der Sahne aufkochen.

Möhren mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. In einer großen Pfanne Butter erhitzen die Möhrenstreifen anschwitzen mit Salz und Pfeffer würzen und andünsten. Erbsen und Pasta dazugeben und mit der Safransauce auffüllen. Alles durchschwenken und anrichten.

Rezept für Safran-Möhren-Nudeln

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Euch Euer Lars

Kleiner Tip!

Am 26.03.2017, um 11:05 Uhr NDR 1 Radio MV einschalten und bei der Zubereitung der Nudeln mit Safran und Möhrchen im Radio zuhören. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: