Rosenkohl und Hack für den NDR 1 Radio MV Topfgucker

Happy New Year! Nachdem sie den ersten Sonntag im Jahr Ihren Partykater gepflegt haben, starten unsere beiden Topfgucker-Köche Lars Degner und Susanne Grön jetzt wieder voll durch. Lars kocht mit Susanne für die Radio-Sendung Topfgucker heute zweierlei Rosenkohl mit Rinderhack. Es gibt eine Rosenkohl-Hack-Pfanne und einen Rosenkohl-Rinderhack-Auflauf.

NDR1 Radio MV Topfgucker Rezept

Rezepte für Rosenkohl und Hack

Rezepte für Rosenkohl und Hack

Rezept für die Rosenkohl-Hack-Pfanne

Ihr benötigt

  • 1 kg Rosenkohl
  • 400 g Sellerie
  • 400 g Kürbis (Butternut)
  • 3 Äpfel fest und säuerlich
  • 4 Schalotten
  • 30 g zerlassene Butter
  • 6 Scheiben Bacon
  • 400 g Hack (halb & halb)
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 1 Ei
  • Salz & Pfeffer
  • Majoran
  • 1 EL Senf
  • 250 ml Brühe
  • 120 g Sauerrahm

Den Rosenkohl halbieren, Sellerie und Kürbis schälen und in Streifen schneiden. Die Schalotten werden gewürfelt und die Äpfel in feine Keile geschnitten. Das so vorbereitete Gemüse in einer Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der zerlassenen Butter vermengen. Alles in eine Auflaufform geben. Den Bacon in Streifen schneiden und über das Gemüse verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C für 20 Minuten garen.

Aus Hack, dem eingeweichten Brötchen, Ei, Senf und Gewürzen eine Hackmasse herstellen und kleine Bällchen formen. Die Hackbällchen werden kurz angebraten. Nun die Hackbällchen mit dem gegarte Gemüse mischen. Das geht am Besten, wenn man das Gemüse erst in eine Schüssel gibt, dann die Hackbällchen untermischenund dann zurück in die Auflaufform. Die Brühe und den Sauerrahm dazu und weitere 10 Minuten im Ofen garen. Dabei die Temperatur auf 160°C absenken.

Rezepte für Rosenkohl und Hack

Rezept für den Rosenkohl-Rinderhack-Auflauf

Ihr benötigt

  • 500 g Kartoffeln mehligkochend (geschält)
  • 200 ml Milch
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • 800 g Rosenkohl, geputzt
  • 40 g Butter
  • Salz & Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 400 g Rinderhack
  • 3 Schalotten
  • Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g würzigen Gouda

Die Kartoffeln in Salzwasser abkochen, abgießen und stampfen. Mit Butter und Milch verrühren und abschmecken. Den Rosenkohl halbieren, dann kurz in Salzwasser blanchieren
und abschrecken. Der Rosenkohl wird nun in einer Pfanne in Butter angebraten und mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt. Die gewürfelten Schalotten und das Hackfleisch anbraten und würzen.

Wenn das Fleisch gut angebraten ist wird es mit dem Rosenkohl und den halbierten Cocktailtomaten gemischt und in eine Auflaufform gegeben. Mit der Kartoffelmasse bedecken und den Käse darüber reiben. In den vorgeheizten Backofen stellen und bei 180 °C für 15 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Euch Euer Lars

Rezepte für Rosenkohl und Hack

Kleiner Tip!

Am 08.01.2017, um 11:05 Uhr NDR 1 Radio MV einschalten und bei der Zubereitung der Rezepte mit Rosenkohl und Hack im Radio zuhören. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: