Rhabarber-Minz-Konfitüre

Gezuckerter Rhabarber mit Minze

Rhabarber-Minz-Konfitüre

Beim Schlendern durch den Garten stellte ich fest, dass nach all unseren Rhabarberkuchen mit und ohne Baiserhaube oder ganz schnell als Rhabarber-Blitzkuchen, sich immer wieder neue Stangen ihren Weg ins Freie suchten. Direkt nebenan wuchert unser mittlerweile fast 2 qm großer Minzbusch. Schnell war die Idee geboren, die Gartenschere gezückt und ich ging mit einem Armvoll Rhabarber und einer guten Handvoll Minze Richtung Küche.

Gezuckerter Rhabarber mit Minze

Rhabarber-Minz-Konfitüre

Zutaten für 4 Gläser mit 250 ml Fassungsvermögen

  • 1 kg Rhabarber
  • 1 Bund Minze
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Pck. Gelierhilfe 2:1 (z. Bsp. Gelfix von Dr. Oetker)

Den Rhabarber von den Fasern befreien. Die Minze durchwaschen und die Blätter von den Stielen zupfen. Rhabarber und Minze mit dem Gelierzucker und der Gelierhilfe miteinander vermengen und ca. 1 Stunde stehen lassen, bis sich der Zucker komplett gelöst hat. Dann die Mischung in einen Topf geben und 4 min kochen lassen. Dann in sterilisierte Gläser abfüllen und beschriften.

Rhabarber-Minz-Konfitüre

Tip! Die Konfitüre passt nicht nur auf das Frühstücksbrötchen. Sie schmeckt auch fantastisch zu weissem Fleisch, wie gegrilltem Hähnchen oder Kalbssteaks, und Fisch.

Warum wir Gelierhilfe verwenden, welche Gläser ihr am besten verwendet und wie ihr sie sterilisiert, haben wir im Rezept Erdbeer-Rhabarber-Vanille-Konfitüre beschrieben. Und wo war nun eigentlich der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre?

 

2 Responses to “Rhabarber-Minz-Konfitüre

  • Moin, moin

    würde mich freuen, wenn ihr mich über weitere Neuigkeiten und/auch Rezepte informieren würdet. Gerne stelle ich auch Rezepte von mir zur Verfügung.
    Viele Grüße aus HH
    Dirk R.

    • Vielen Dank Dirk für das Feedback. Wir haben keine E-Mail Newsletter, aber wenn du unseren RSS Feed abonnierst, dann bleibst du immer auf dem neusten Stand.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: