Grünkohl-Pizza

Jeden Sonntag kochen Susanne Gröne vom NDR und Lars Degner aus dem Seehotel Plau am See wieder Köstlichkeiten für die Sendung Topfgucker auf NDR1 Radio MV.

NDR1 Radio MV Topfgucker-Rezept

Diesen Sonntag zaubern die beiden Köstlichkeiten aus Grünkohl. Es gibt eine

Grünkohl-Pizza mit dreierlei Käse

Grünkohl-Pizza

Rezept für den Pizzateig

Ihr benötigt

  • 20 g Hartweizengriess
  • 200 g Mehl
  • 3 g Hefe (frisch)
  • 125 g Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Alle Zutaten für den Teig mit dem Knethaken verrühren. Den Pizzateig zugedeckt an einem warmen Ort zugedeckt für 2-3 h gehen lassen. Dann den Teig auf Blechgröße ausrollen und zugedeckt noch einmal für 30 Minuten gehen lassen. Den Teig mit dem Pizzabelag belegen.

 Rezept für den Grünkohlbelag

Ihr benötigt

  • 2 rote Paprikaschoten
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl
  • 300 g gekochte Grünkohlblättchen
  • 1 feste Birnen
  • 150 g Ajvar (pikante Würzpaste vom Balkan, gibt es (Achtung Werbung!) bei amazon.de)
  • 50 g geröstete gesalzene Erdnüsse
  • 100 g Gorgonzola
  • 100 g Mozzarella
  • 100 g Emmentaler

Ofenpaprika häuten

Die Paprika vierteln und Kerne entfernen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl würzen und auf ein Backblech verteilen bei 220 °C im Ofen garen bis auf der Haut erste dunkle Blässchen zu sehen sind. Die Haut von der Paprika entfernen und diese in Streifen schneiden.

Den Grünkohl trocken tupfen, die Birne entkernen vierteln und beides ebenfalls in Streifen schneiden.

Den Pizzateig ausrollen und ein Backblech damit auslegen. Mit Ajvar bestreichen und alle Zutaten darauf verteilen. Bei 200 °C ca. 25 Minuten backen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen wünscht Euch Euer Lars Degner!

Kleiner Tip!

Am 07. Februar 2016, um 11:05 Uhr NDR 1 Radio MV einschalten und bei der Zubereitung der Grünkohl-Pizza im Radio zuhören. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *