Englisches Erdbeer Massaker

Englisches Erdbeer-Massaker – Lars Degner kocht mit Susanne Grön für die Radio-Sendung Topfgucker heute ein schnelles, leichtes Dessert für heiße Tage. Nach dem heutigen englischen Brexit-Referendum und der tropisch-heißen und gewittrig-schwülen Luft hat er sich genau das Richtige ausgesucht. Ein erfrischendes Rezept mit vielen Vitaminen um Kraft zu tanken, bisschen Alkohol um den Frust über die britische Entscheidung zu lindern, kühlem Obst, um den Temperaturen zu trotzen und süßem Baiser für die Seele.

NDR1 Radio MV Topfgucker Rezept

Englisches Erdbeer-Massaker

Englisches Erdbeer-Massaker

Rezept für ein englisches Erdbeer-Massaker

Ihr benötigt

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 1 EL Balsamico
  • Saft einer halben Orange
  • 2 EL Scotch
  • eine Hand voll zerbrochenen Baiser
  • 4 EL Joghurt
  • 1 EL Vanillesirup

¾ der Erdbeeren halbieren und in eine große Schüssel geben und mit den Fingern grob zerquetschen. Den Balsamico, den Orangensaft und den Scotch dazugeben und alles und gut vermengen. Den zerbrochenen Baiser darübergeben und den Joghurt raufklecksen. Den Vanillesirup zum Abschluss darüber sprenkeln.

Mit Limette und Minze bekommt das Ganze noch einmal eine neue Richtung.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Euch Euer Lars

Kleiner Tip!

Am 26.06.2016, um 11:05 Uhr NDR 1 Radio MV einschalten und bei der Zubereitung des englischen Erdbeer-Massaker im Radio zuhören. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: