DIY Tomatenketchup

DIY Tomatenketchup

Tomatenketchup selbstgemacht

Vielen Dank für 1.000 Fans auf der Facebook-Seite von Falk Kulinarium. Ihr macht mich stolz und glücklich. Dafür gibt es heute ein leckeres und saftiges Tomatenketchup-Rezept.

Ihr benötigt für den DIY (Do-It-Yourself) Tomatenketchup

  • 1,2 kg Tomaten
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • ½ Zwiebel
  • 50 g Zucker
  • 50 g Rohrzucker
  • Salz
  • 70 ml Sherryessig
  • 1 Sternanis
  • 1 Lorbeerblatt
  • ½ rote Chili
  • 2 Msp. Dayong (Dayong ist eine Gewürzmischung aus China. Sie wird nach einem alten chinesischen Rezept hergestellt und enthält Paprika, Pfeffer, Chilis, Curry, Ingwer und Sesam)
  • Paprikapulver scharf

Wenn eine Tomate eine Frucht ist, dann ist Ketchup ein SmoothieWenn eine Tomate eine Frucht ist, dann ist Ketchup ein Smoothie!

Die Tomaten entstielen und an der anderen Seite über Kreuz einschneiden. Dann mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und entkernen. Den Staudensellerie mit einem Messer von den Fasern befreien und dann mit den Tomaten in Würfel schneiden. Mit dem Zucker, einer Prise Salz und dem Essig aufkochen. Die Chili längs halbieren und die Kerne entfernen. Die Chili fein schneiden und mit dem Sternanis und dem Lorbeer hinzufügen. Unter Rühren auf marmeladenähnliche Konsistenz einkochen, den Sternanis und das Lorbeerblatt entfernen und im Mixer fein pürieren. Mit dem scharfen Paprikapulver und dem Dayong abschmecken, noch einmal aufkochen und noch heiß in ein Schraubglas abfüllen.

Angeblich soll sich das mehrere Wochen im Kühlschrank halten, kann ich nicht beurteilen, weil der Ketchup bei uns nie länger als eine Woche hält, bevor er aufgebraucht ist. Aber in Anbetracht der Tatsache, das dieser Ketchup mit viel weniger Zucker aufwartet, als industriell hergestellter oder auch selbstgemachte Konfitüre, rate ich zu einem zügigen Verzehr binnen weniger Tage.

Dazu gibt es natürlich Pommes frites, was sonst?!?

Tomatenketchup

Und zum Schluss noch der Lieblingswitz von Mia Wallace aus Pulp Fiction:

Three tomatoes are walkin‘ down the street.
Papa Tomato, Mama Tomato and Baby Tomato.
Baby Tomato starts lagging behind, and Papa Tomato gets really angry.
Goes back and squishes him and says: „Ketchup, Ketchup.“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: