Straußensteak auf sommerlichen Gemüse-Brotsalat

Ein Hauch Exotik in Mecklenburg

Logo Straußenfarm RiederfeldeMit der Straußenfarm Riederfelde bei Lübz verbindet uns eine lange Zusammenarbeit. Dort betreiben Monika Helfrich und Frank Löhr einen kleinen aber feinen Familienbetrieb und züchten auf etwa 18 ha bestes Straußenfleisch. Die Vögel laufen auf ungedüngen Weiden und werden ohne Zusatzstoffe ökologisch ernährt. Das Fleisch wächst langsam und natürlich und erreicht so eine hervorragende Qualität. Umso mehr freue ich mich in diesem Jahr ein Gericht zu präsentieren, welches regionaler nicht sein kann. In Verbindung mit dem Salat und dem Dressing kommt das wertvolle Straußenfleisch voll zu Geltung. Frische leichte Küche im Seehotel Plau am See.

Riederfelder Straußensteak mit Gemüse-Brotsalat

Riederfelder Straußensteak auf sommerlichen Gemüse-Brotsalat, mariniert mit Limone und Koriander

Das ist der Beitrag des Seehotel Plau am See zur diesjährigen Sommeraktionskarte der 7 Köche von plau-kocht.de. In allen sieben teilnehmenden Häusern werden in diesem Sommer saftige Steaks zubereitet. Das Gericht vom Lenzer Krug findet Ihr im Rezept Steak von Hirsch und Wildschwein und die Gerichte der anderen 5 Köche könnt Ihr in den jeweiligen Häusern probieren.

für das sommerliche Gemüse benötigt Ihr

  • Korianderkörner
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2 Karotten
  • Orangensaft
  • Geflügelfond
  • 2 Kräuterseitlinge
  • 4 Maiskölbchen
  • ½ rote Paprika
  • 4 Stangen grüner Spargel
  • 8 Kirschtomaten
  • Limonenabrieb
  • Chili
  • Meersalz

Das Gemüse putzen und schälen, wo nötig und in gefällige mundgerechte Stücke schneiden. Die Korianderkörner mörsern und in einer Pfanne anrösten, dann das Olivenöl und die Karotten dazugeben. Mit dem Orangensaft und dem Geflügelfond ablöschen. Nun das restliche Gemüse in die Pfanne geben und bissfest dünsten. Mit dem Limonenabrieb, etwas Chili und dem Meersalz würzen. Den entstandenen Fond abgießen und für das Dressing zur Seite stellen. Das Gemüse flach auf ein Blech ausbreiten und auskühlen lassen.

Riederfelder Straußensteak mit Gemüse-Brotsalat

Für die Brotchips benötigt Ihr

  • dunkles Baguette
  • Öl
  • Salz

Das Baguette in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Das funktioniert am besten, wenn man es vorher für 15-20 min anfriert. Die Scheiben mit Öl beträufeln, mit Salz würzen und im Ofen bei 180°C kross backen. Auskühlen lassen und zur Seite stellen.

Für den Gemüse-Brot-Salat-benötigt Ihr

  • oben zubereitetes abgekühltes Gemüse
  • 500 g Baby-Leaf-Salat
  • Olivenöl
  • Limonensaft
  • oben vorbereitete Brotchips

Das bissfest gedünstete Gemüse  mit dem Salat durchmischen. Aus dem vorher zur Seite gestellten Gemüsefond, etwas Olivenöl und Limonensaft ein Dressing herstellen und unter den Salat heben. Die Brotchips hineingeben und schon ist der Salat fertig.

Riederfelder Straußensteak mit Gemüse-Brotsalat

zum Anrichten benötigt Ihr

Die Straußensteaks saftig anbraten, kurz ruhen lassen, mit Pfeffer und Salz würzen und auf dem Gemüse-Brotsalat anrichten. Mit dem Bacon-Langpfefferschaum garnieren.

Guten Appetit wünscht Euch Lars Degner aus dem Seehotel Plau am See

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: