Spaghetti alle Vongole

Der Klassiker der Pasta-Muschelgerichte, die Königin der Nudelzubereitungen und die erotischste Teigware der Welt:

Spaghetti alle Vongole

Spaghetti alle Vongole

Ein einfaches und schnelles aber umwerfendes Nudelgericht mit Meeresfrüchten. Auch gibt es anders als bei vielen Klassikern wenig Variationen und Abwandlungen. Man benötigt für die Pasta

  1. Venusmuscheln
  2. Spaghetti
  3. Olivenöl
  4. Knoblauch
  5. Weißwein
  6. Tomaten
  7. Petersilie

In diesem Falle hatte ich das Glück an einen Beutel Meerestrüffel (ital. Tartufo di Mare) zu kommen. Das ist eine besonders große Form der Venusmuschel (ital. Vongole) mit einer rauen Schale. Das Fleisch ist seidig-zart und schmeckt leicht salzig ohne fischig zu sein.

Venusmuschel Tartufo di Mare Meerestrüffel

Venusmuscheln als Aphrodisiaka

Die Venusmuschel hat einen sinnlichen Namen. Ihre äußere Form erinnert an den Bauchnabel der römischen Schönheitsgöttin Venus, daher der Name. Das Schlossband, welches die beiden Muschelschalen zusammenhält soll zusammen mit dem Muschelfleisch an die Vulva einer Frau erinnern. Muscheln haben von jeher eine erotisierende und aphrodisierende Wirkung. So soll das griechische Pendant zur römischen Venus, die Göttin der Liebe und Schönheit Aphrodite aus einer Muschel geboren sein.

Venusmuschel Tartufo di Mare Meerestrüffel

Rein wissenschaftlich betrachtet, enthalten Muscheln viel Mineralien, besonders der hohe Zink-Gehalt ist es, der die Muschel zu einem Aphrodisiakum macht. Die führt zu einer erhöhten Spermien-Produktion bei Männern und wirkt dadurch luststeigernd. Casanova, angeblich einer der größten Liebhaber der Geschichte, soll bis zu 50 Austern jeden Tag gegessen haben.

Rezept für Spaghetti alle Vongole

Ihr benötigt oben aufgeführten Zutaten. Die Menge hängt ganz von Euren eigenen Vorlieben ab, so dass ich mich mit Mengenangaben zurückhalte.

Es sind einige wenige Arbeitsschritte nötig, um eines der leckersten Pastarezepte zu kosten. Gerade, weil die Zubereitung sehr schnell und einfach geht, ist es besonders wichtig, auf eine gute Qualität der verwendeten Produkte zu achten.

Spaghetti alle Vongole

Der 10-Punkte-Arbeitsplan für die leckerste Pasta der Welt

  1. Spaghetti al dente kochen. Etwas Kochwasser aufheben.
  2. In einem Topf in einer ordentlichen Menge Olivenöl den feingeschnittenen Knoblauch anrösten.
  3. Etwas Tomatenmark zugeben und mitrösten
  4. Das Ganze mit Weißwein ablöschen und einen Schuss vom Nudelwasser zugeben.
  5. Die Muscheln unter kaltem Wasser abbrausen und reinigen. Muscheln, die sich nach einem kleinen Schups nicht schließen, aussortieren. Die Muscheln in den Fond geben und mit Deckel 2 min kochen. Spaghetti alle Vongole
  6. Dann die Kirschtomaten zugeben, den Deckel wieder schließen und weitere 3 min kochen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Muscheln, die sich nicht öffnen, bitte aussortieren.
  7. Den Fond mit Pfeffer und Meersalz würzen.
  8. Die noch warme Pasta zugeben.Spaghetti alle Vongole
  9. Eine handvoll grob geschnittene Blatt-Petersilie zugeben.
  10. Alles mischen, eventuell noch einen Schuss Olivenöl zugeben, und mit Baguette servieren.

Ihr könnt Euch die Zubereitung auch einfach hier in unserem Youtube-Video anschauen:

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Spaghetti alle Vongole

One Response to “Spaghetti alle Vongole

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: