Sonntags-Frühstück-Spiegelei

Spiegelei in Paprika

Wachsweiches Spiegelei in Paprika mit krossem Bacon

Für diese Variante für das Spiegelei zum Sonntags-Frühstück braucht es nur eigentlich nur wenig erklärende Worte, Paprika, Eier, etwas Bacon und Salz und Pfeffer.

Die Paprika in Scheiben schneiden und mit wenig Öl in eine beschichtete Pfanne geben. Die Eier vorsichtig in die Paprika gleiten lassen und bei schwacher Hitze anbraten und dann im vorgeheizten Ofen bei 140°C durchgaren, so dass das Eigelb noch flüssig bleibt bzw. je nach eigenem Gusto. Den Bacon kross ausbacken und mit den Eiern anrichten. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und mit geröstetem Toast, duftendem Milchkaffee und frisch gepresstem Orangensaft ins Bett servieren.

Für die vegetarische Variante einfach den Speck weglassen.

 

Spiegelei in Paprika

 

spiegelei_in_paprika_04

spiegelei_in_paprika_05

spiegelei_in_paprika_06

spiegelei_in_paprika_07

One Response to “Sonntags-Frühstück-Spiegelei

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: