Schweinefilet im Schwarzbrotmantel mit Balsamicokirschen

Schweinefilet im Schwarzbrotmantel

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 2          Schweinefilet a 0,5 kg
  • 4          Eier
  • 150 g   Mehl
  • 7          Scheiben Schwarzbrot
  • Salz, Pfeffer, Zimt
  • 200 ml Kirschsaft
  • 300 g   Kirschen
  • 30 g     Zucker
  • Stärke
  • Zucker, Zimt
  • Balsamico

Vorbereitung:

Das Schwarzbrot in grobe Stücke teilen, bei 100°C im Ofen trocknen und dann abgekühlt im  Mixer schroten. Die Schweinefilets parieren (entsehnen).

Die Kirschen waschen und entkernen.

Zubereitung:

Die Schweinefilets mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Das Fleisch melieren, in Ei wälzen und dann mit dem Schwarzbrotschrot panieren. Von allen Seiten in einer heißen Pfanne anbraten und dann bei 160 °C ca. 15 min garziehen.

Für die Kirschen den Zucker karamellisieren und mit dem Kirschsaft ablöschen. Einkochen lassen und mit Salz, Zucker, Zimt und Balsamico abschmecken. Mit etwas angerührter Speisestärke zur gewünschten Konsistenz binden, die frischen Kirschen unterheben und im Fond erwärmen.

Dazu passen Kartoffelkroketten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: