Rotwein, rote Beeren…

weinkonsummanche Fruchtsäfte und einige Gemüsearten färben die Zunge blau – sie enthalten Anthocyane (griechisch für blaue Blüte). Diese Anthocyane sind auch als Lebensmittelfarbstoff E 163 zugelassen. Sie dringen in Hautzellen ein und so verfärben sich Zunge und Zähne, allerdings werden sie auch schnell wieder vom Körper ausgeschieden, so dass der Zustand Gott sei Dank nicht von Dauer ist.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: