Ohne Wein und ohne Weiber

Ohne Wein und ohne Weiber

Ohne Wein und ohne Weiber, hol der Teufel unsere Leiber.

Johann Wolfang von Goethe am 15.6.1775

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: