Lenzer Himmelstorte

Himmelstorte

Himmelstorte Rezept

Ja, wir tun es. Wir verraten das Rezept für die beliebteste Torte der Pension & Schänke Lenzer Krug, wohlwissend dass man eine Torte zwar nachbacken kann, aber der originale Geschmack nur auf der Sonnenterrasse vom Lenzer Krug so wirklich zum Tragen kommt.

Rezept für die Himmelstorte

Ihr benötigt für 1 Springform Ø 26-28 cm:

  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 200 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • ½ Pck Backpulver
  • 100 g Backmagarine
  •  gehobelte Mandeln
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • 1 l  Sahne
  • 250 g Quark
  • 1 Glas Schattenmorellen (680 ml)
  • 11 Blatt Gelatine (22 g)
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Kaltsaftbinder alternativ Tortenguss

Vorbereitung der Böden:

Die Eier trennen. Die Margarine weich aber nicht flüssig werden lassen. Die Eigelbe mit der Magarine, den 125 g Zucker, dem Mehl und dem Backpulver mit den Rührhaken zu einem Teig verarbeiten.

2 Springformen ausbuttern und den Teig gleichmäßig in beide Springformen verteilen und den Boden bedecken. Die Eiweiße zu festem Eischnee schlagen und die 200 g Zucker zugeben. Den Eischnee auf dem Teig verteilen und nach Belieben mit Mandeln bestreuen. Die Böden im vorgeheizten Ofen bei 180°C 15-20 min goldbraun backen und auskühlen lassen. (Diese Arbeit können Sie gut 1-2 Tage vorher verrichten)

Vorbereitung der Füllung:

Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft auffangen.  Den Saft mit Kaltsaftbinder zu einer geleeartigen Konsistenz binden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 50 ml Sahne zur Seite nehmen und den Rest Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen.  Die eingeweichte Gelatine in den 50 ml Sahne auf dem Herd bei leichter Hitze auflösen. Den Quark und die aufgelöste Gelatine unter die Sahne heben.

Zubereitung:

Einen Boden vorsichtig auf eine Kuchenplatte legen und einen flexiblen Tortenring darum legen. Die Hälfte der Sahnemischung einfüllen, dann die Kirschen gleichmäßig verteilen und mit der zweiten Hälfte der Sahnemischung bedecken. Den zweiten Boden mit den Mandeln nach oben auf ein Brett legen und die Tortenstücke vorschneiden,  dann als Deckel auf die Masse legen und andrücken. Mindestens 5 Stunden kühl stellen. Dann vorsichtig den Tortenring lösen und den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.Lenzer Himmelstorte

2 Responses to “Lenzer Himmelstorte

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: