Gebackener Spargel mit Soja-Mayonnaise

„Spargel-Sammelsurium“ zum Muttertag – NDR1 Radio  MV Topfgucker-Rezept

Rezept 3: Gebackener Spargel mit Soja-Mayonnaise

Gebackener Spargel mit Soja-Mayonnaise

zu Teil 1 und 2 geht es hier entlang:
Rezept 1 – Spargelsalat mit Erdbeeren, Orangen, Rucola und Ziegenfrischkäse
Rezept 2 – Spargelsuppe mit Schwarzbrot-Croûtons

Rezept für den gebackenen Spargel

Ihr benötigt:

  • 4 Stangen grüner Spargel
  • 4 Stangen weißer Spargel
  • Korianderkörner
  • Chilischote
  • Gemüsefond
  • ½ Bio-Zitrone
  • Mehl
  • 2 Eier
  • 200 g Panko (Den Unterschied zwischen Pankomehl, Semmelbrösel, Paniermehl und Mie de pain könnt ihr in unserem Küchenlatein nachlesen)
  • Rapsöl und Butterflocke

Den weißen Spargel schälen und die Enden abschneiden, vom grünem nur die Enden abschneiden. Den Spargel auf gleiche Länge bringen und in zwei gleich große Stücke schneiden.

Die Korianderkörner mörsern und in einem Topf trocken erhitzen. Die Chili halbieren, die Kerne entfernen und in feine Ringe schneiden. Den Koriander mit dem Gemüsefond ablöschen, die Zitrone und die Chili-Ringe dazugeben und alles durchkochen. Den Spargel im Fond garziehen und auf Küchenpapier trockentupfen.

Die gegarten Spargelstücke in Mehl, Ei und Panko panieren und in Rapsöl anbraten. Kurz vorm Garzeitende mit der Butterflocke vollenden.

Rezept für die Soja-Mayonnaise

Ihr benötigt:

  • 2 Eigelb
  • 1 Ei
  • 150 ml Rapsöl
  • 50 ml Sesamöl
  • 2 EL Sojasoße süß
  • 1 EL Sake
  • Ponzu (japanische Gewürzsauce, bekommt Ihr (Achtung Werbung!) z. Bsp. bei amazon.de)
  • Pfeffer

Wichtig alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben!

Die Eigelbe und das Ei mit den beiden Ölen im hohen Messbecher mit dem Pürierstab mixen. Dabei den Stab langsam von unten nach oben ziehen. Die Mayonnaise mit Sojasoße, Sake, Ponzu und Pfeffer abschmecken.

Kleiner Tip!

Am 10. Mai 2015, um 11:05 Uhr NDR 1 Radio MV einschalten und bei der Zubereitung des Gebackener Spargel mit Soja-Mayonnaise zuhören. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen 3 Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: