Feuerzangenbowle und Fliederbeer-Punsch

NDR1 Radio MV Topfgucker Rezept

Morgen ist wieder On-Air-Sonntag. Lars Degner aus dem Seehotel Plau am See kocht mit und für Susanne Grön vom NDR1 Radio MV Topfgucker einen winterlichen Nachtisch mit Feuerzangenbowle und alkoholfreiem Fruchtpunsch.

Und Ihr könnt das Rezept nicht nur am 28.11.2015 um 11:05 Uhr im Radio hören, sondern schon jetzt hier nach- bzw. vorlesen.

Feuerzangenbowle

Feuerzangenbowle und Apfel-Fliederbeer-Punsch

Rezept für die Feuerzangenbowle

Ihr benötigt

  • 2 Flaschen trockener Rotwein
  • ein bisschen mehr oder ein bisschen weniger Rum
  • ein Zuckerhut
  • 4 Zimtstangen
  • 4 Sternanis
  • 10 Nelken
  • 2 Orangen
  • 2 Zitronen

Zunächst werden der Rotwein, die Nelken, die Zimtstangen, der Sternanis und die mit Schale kleingeschnittenen Orangen und Zitronen zusammen in den Topf gegeben und erhitzt, aber nicht gekocht. Nun wird die Feuerzangenbowle auf einem Stövchen plaziert. Der Zuckerhut wird dann auf die Zange gegeben und auf dem Topf fixiert, mittels der Kelle mit Rum getränkt und anschließend entflammt. Nun immer wieder Rum vorsichtig nachgießen damit die Flamme nicht erlischt.

Wann genug Zucker in die Feuerzangenbowle getropft ist, entscheidet Ihr selbst. Ein Zuckerhut reicht für etwa drei Liter Rotwein. Nun noch die Schalen und Gewürze entfernen und schon ist die Feuerzangenbowle fertig.

Und als alkoholfreie Variante gibt es:

Rezept für den Apfel-Fliederbeer-Punsch

Ihr benötigt

  • 600 ml Wasser
  • 7 Beutel Orangentee
  • 350 ml Fliederbeersaft
  • 150 ml Apfelsaft naturtrüb
  • 5 EL Ahornsirup
  • 1 Zimstange
  • 6 Gewürznelken
  • 1 Vanillestange
  • 1 Sternanis

Die Teebeutel mit kochendem Wasser aufbrühen und 5 Minuten ziehen lassen. Zusammen mit den anderen Zutaten in einem Topf vermischen und etwa 30 Minuten lang
vorsichtig erhitzen. Durch ein Sieb gießen und fertig ist der Punsch.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit wünscht Euch Euer Lars Degner

Kleiner Tip!

Am 29. November 2015 um 11:05 Uhr NDR 1 Radio MV einschalten und Lars Degner und Susanne Grön vom NDR bei der Zubereitung  zuhören. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker hier im Blog.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: