Wenn der Schneemann in den Urlaub fährt

Essbare Schneemänner aus Marshmallows

Auf weiße Weihnachten durften wir dieses Jahr verzichten. Viele freuen sich darüber, gerade diejenigen, die auch über die Feiertage mit dem Fahrzeug unterwegs sind. Und auch Gastronomen, die sich die Feiertage nicht durch Absagen wegen unpassierbarer Straßen vermiesen lassen wollen.

Wann kommt der Schnee?

Auch in den nächsten Tagen sieht der Wetterbericht nicht wirklich eine Chance für Schneefall. Aber wann wird unsere Landschaft in diesem Winter denn nun endlich mal weiß gepudert.  Wir haben uns auf die Suche nach dem Mann begeben, der er wissen muss. Den Schneemann! Und was sollen wir Euch sagen, er ist mit seinen Schneemann-Kumpels noch im Urlaub und genießt die Zeit am Tannenstrand. Aber seht selbst:

Essbarer Schneemann aus Marshmallows

Und so wie es aussieht, haben die Jungs in Weiß nicht vor, Ihren Urlaub bald zu beenden.

Essbarer Schneemann aus Marshmallows

Rezept für die essbaren Schneemänner

Ihr benötigt

  • Butterkekse
  • Fondant
  • Marshmallows
  • Salzstangen
  • Kuvertüre
  • Marzipan

Aus den Butterkeksen mit Fondant eine Sonnenliege zusammenbauen. Die Marshmallows zusammensetzen und mit den Salzstangen Arme und Beine bauen. Mit Kuvertüre Gesicht und Knöpfe auf die Marshmallows malen. Und als Nase dient ein geformtes Stück Marzipan.

Essbarer Schneemann aus Marshmallows

Zu den essbaren Schneemännern servieren wir Mousse au chocolat, Gewürz-Ananas und unsere Pfefferkuchen-Tannenbäume mit Mohnparfait. An Weihnachten darf man ja ruhig ein bisschen kitschig rumspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: