Crème brûlée mit Brombeeren und Milchkaffee-Eis

Creme Brulee

Wir haben in unserer Crème brûlée den Anteil an Eigelb um etwa 20 % erhöht. So erhält man eine Crème, die man ausstechen kann, ohne, dass sie über den Teller läuft.

Eine schnelle Variante für alle, die sich die klassische Methode mit zur Rose abziehen und im Wasserbad pochieren nicht zutrauen, ist diese hier. Leider benötigt man zur Zubereitung einen Dampfgarer, bei dem man die Temperatur ziemlich genau einstellen kann, aber hat man den, kann bei der Zubereitung nichts mehr schief gehen.

Rezept für ein Blech 26,5 x 23,5 cm (1/2 GN):

  • 1,2 l Sahne
  • das Mark von 2 Vanilleschoten
  • 125 g Zucker
  • 350 g Eigelb (ca. 18 St.)

Alle Zutaten miteinander sorgfältig glatt rühren, dabei Blasenbildung vermeiden. Dann das Blech ordentlich mit Alufolie abdecken und im Dampfgarer bei 93°C 50 Minuten garen.

So erhalten Sie eine Creme, die Sie nach dem Auskühlen (am Besten am Vortag zubereiten) ausstechen können. Dann mit Rohrzucker bestreuen, abflämmen und sofort servieren, damit der Zuckerdeckel kross bleibt. Die Brombeeren in unserem Gericht haben wir mit Vanille, Zucker und einem Schuss Brombeergeist mariniert, dazu gibt es noch ein Milchkaffee-Eis und süße Pesto aus Minze und weißer Schokolade.

5 Responses to “Crème brûlée mit Brombeeren und Milchkaffee-Eis

  • Hallo zusammen, ein grandioses Dessert, toll.
    Nur eine zwei Fragen dazu:
    Für wieviel Personen ist/sind die Rezepte gerechnet?? Und, was sind das für 2 kleine „Stangen“, die über das gesamte Dessert gelegt werden?? Karamell?? Wie habt ihr die gemacht???
    Klasse!!!! Gruß Sabine

    • Danke für das Lob. Das Rezept ist für ein Blech 26,5 x 23,5 cm gerechnet. Wie viele Cremes du dann daraus ausstichst, kommt auf die Größe des Austechers an.

      Die Stangen sind rohe Spaghetti, leicht angefeuchtet, in Malzzucker gerollt und dann in heißem Fett ausgebacken.

      • Danke, für die rasche Antwort, ich werd’s ausprobieren :). Wird schon schief gehen 🙂

  • Hallo zusammen, ich hatte das Rezept mit dem Sauerrampfen Creme Brülee ausprobiert, leider ohne Dampfgarer , weil ich keinen besitze. Es war nicht fest genug zum austechen. Die Methode zu Rose ziehen und anschliessend im Wasser stocken lassen kann tatsächlich funktionieren?

    • Yup, funktioniert. Allerdings ist es bei der kontrollierten Temperatur des Dämpfers einfacher den richtigen Garpunkt zu erwischen, ohne die Creme zu übergaren. Im Zweifelsfall einfach in flache Schalen abfüllen, dann ist eine etwas zu weiche Konsistenz nicht weiter schlimm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: