Waldpilzsuppe für den Topfgucker

Lars Degner kocht mit Susanne Grön für die Radio-Sendung Topfgucker heute eine Waldpilzsuppe mit selbstgebackenem Foccacia.

NDR1 Radio MV Topfgucker Rezept

Pilz-Gemüse-Süppchen mit geröstetem Focaccia

Rezept für Pilz-Gemüse-Süppchen mit geröstetem Focaccia

Rezept für das Pilz-Gemüse-Süppchen

Ihr benötigt

  • 100 g Sellerie
  • 200 g Möhren
  • 100 g Lauch
  • 100 g Steckrübe
  • 100 g Zwiebeln
  • 750 g Waldpilze, geputzt
  • 400 g weiße Bohnen aus der Dose (abgespült),
  • 100 g Parmaschinken
  • 2 Knoblauchzehen
  • Blattpetersilie
  • Olivenöl
  • 1 l Rinderbrühe
  • Thymian, Rosmarin
  • Lorbeer
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft

Das Gemüse waschen, schälen und in feine Würfel von einem halben Zentimeter Kantenlänge schneiden. Die Pilze ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Den Parmaschinken in Würfel schneiden und den Knoblauch andrücken. Die Blattpetersilie in feine Streifen schneiden. Nun sin alle Vorbereitungsarbeiten beendet und es kann gekocht werden.

In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und den Parmaschinken anbraten. Den Knoblauch und die Gemüsewürfel dazu geben und alles schön anschwitzen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Rinderbrühe ablöschen. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Pilze scharf anbraten, mit Rosmarin und Thymian würzen und zum Ende auch mit Salz und Pfeffer. Pilze, die abgetropften weißen Bohnen und den Lorbeer in die Brühe geben und alles ca. 10 Minuten kochen lassen. Noch einmal abschmecken und mit Zitronensaft und der Petersilie vollenden.

Pilz-Gemüse-Süppchen mit geröstetem Focaccia

Rezept für das geröstete Focaccia

Ihr benötigt

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Oregano
  • Salz
  • 20 g Hefe (halber Würfel)
  • ½ TL Zucker
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • zerlassene Butter

Das Mehl, die Kräuter und das Salz in einer Schüssel vermischen und eine Mulde formen. Darin die zerbröselte Hefe verteilen, den Zucker darüber streuen. Die Hefe mit etwas Mehl vom Rand und dem Wasser zu einem Vorteig verrühren und abgedeckt gehen lassen. Den Vorteig mit dem Kräutermehl, dem Olivenöl und 4 EL Wasser mit den Knethaken und anschließend mit den Händen zu einem elastischen Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig noch einmal durchkneten und ausrollen. Auf ein Backblech geben und noch einmal gehen lassen. Den Fladen mehrfach mit dem Finger eindrücken. Im Ofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen, mit Butter bestreichen und fertig backen. Man kann das Focaccia auch in Stücke schneiden und in Butter anrösten.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Euch Euer Lars

Kleiner Tip!

Am 06.11.2016, um 11:05 Uhr NDR 1 Radio MV einschalten und bei der Zubereitung des Pilz-Gemüse-Süppchen mit geröstetem Focaccia im Radio zuhören. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: