Lieber Gott, gib mir Kaffee…

Lieber Gott, bitte gib mir Kaffee, um die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und bitte gib mir Wein, um die Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann.

Lieber Gott,
bitte gib mir Kaffee, um die Dinge zu ändern,
die ich ändern kann, und bitte gib mir Wein,
um die Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: