Lammhüfte auf Frühlingsgemüse-Brotsalat

NDR1 Radio MV Topfguckergericht

Diesen Sonntag geht es wieder weiter in unserer NDR1 Radio MV Topfgucker-Reihe. Diesmal lautete das Thema mit dem sich die 4 Köche und Köchinnen aus Mecklenburg beschäftigen sollten Junges Gemüse und unser Lars hat sich für einen Brotsalat mit Frühlingsgemüse entschieden. Diesen hat er passend zu Ostern mit ein wenig Lamm komplettiert.

Lammhüfte auf Frühlingsgemüse-Brotsalat

Tranchen von der Lammhüfte auf Frühlingsgemüse-Brotsalat, mariniert mit Limone und Koriander

Ihr benötigt für das Frühlingsgemüse

  • 2 Karotten
  • 2 Kräutersaitlingn
  • 4 Baby-Maiskölbchen
  • ½ rote Paprikaschote
  • 4 Stangen grünen Spargel
  • 8 Kirschtomaten
  • Korianderkörner
  • Olivenöl
  • Orangensaft
  • Geflügelfond
  • Limonenabrieb
  • Chili
  • Meersalz

Das Gemüse putzen, die Karotten ganz und den grünen Spargel im unteren Drittel schälen und alles in gleichgroße mundgerechte Stücke schneiden. Die Korianderkörner in einer Pfanne anrösten, um das Aroma zu verstärken und dann im Mörser fein zermahlen. Die Karotten im Olivenöl andünsten, mit dem gemörserten Koriander bestäuben. Dann mit dem Orangensaft und dem Geflügelfond ablöschen. Nun das restliche Gemüse in die Pfanne geben und kurz bissfest dünsten. Das Gemüse mit dem Limonenabrieb, der Chili und dem Meersalz würzen. Dann das Gemüse aus dem Fond nehmen und abkühlen lassen. Den Gemüsefond für das Dressing aufbewahren.

Lammhüfte auf Frühlingsgemüse-Brotsalat

für den Salat benötigt Ihr

  • 1/3 Baguette
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 250 g Baby Leaf Salat
  • Mecklenburger Rapsöl
  • Gemüsefond von oben
  • Limonensaft

Das Baguette schräg in dünne Scheiben schneiden. Das geht am Besten im angefrorenen Zustand. Die Scheiben auf ein Backblech legen, mit Olivenöl, Meersalzund Pfeffer bestreuen. Den Rosmarin und Thymian grob darüber zupfen und bei 180°C im Ofen in 10-12 min goldbraun backen. Das abgekühlte Frühlings-Gemüse mit den Salatblättern mischen. Aus dem Gemüsefond, dem Rapsöl und dem Limonensaft ein Dressing herstellen und unter den Salat heben. Die Brotchips unter den Salat heben und sofort servieren.

für das Lamm benötigt Ihr

  • 3 Lammhüften
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Die Lammhüfte  in einer Pfanne scharf anbraten und im Ofen zusammen mit dem Rosmarin und Thymian bei Niedertemperatur von 100 °C garziehen. Nach etwa 25 min sollte die Kerntemperatur von 58 °C erreicht sein. Das Lamm aus dem Ofen nehmen, in Tranchen aufschneiden, mit dem Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen und auf dem Gemüse-Brotsalat anrichten.

Viel Spaß am leichten Genuss – Lars Degner

Lammhüfte auf Frühlingsgemüse-Brotsalat

Kleiner Tipp! Die Sendung im Radion könnt Ihr morgen am 20. April 2014 auf NDR1 Radio MV hören. Einfach um 11:05 das Radio einschalten. Die anderen Topfgucker-Rezepte von Lars findet Ihr unter dem Tag Topfgucker und die Rezepte der anderen 3 Köche findet ihr auf der Topfguckerseite von NDR 1 Radio MV!

Trackbacks & Pings

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: